Mit dem Turing-Bus auf den Spuren Künstlicher Intelligenz

Der Begriff Künstliche Intelligenz (KI) ist aktuell in aller Munde. Es ist nicht der erste Hype um die schon viele Jahrzehnte alte Teildisziplin der Informatik. Wir möchten KI in Mitmach-Workshops und Diskussionen entzaubern. 15- bis 19-jährige Schüler*innen im ländlichen Raum lernen dabei, kritisch mit den Begriffen KI und Maschinenlernen umzugehen.

Wissenschaftsjahr 2019

Der nach dem Informatikpionier Alan Turing benannte Bus ist ein mobiles Bildungsangebot der Gesellschaft für Informatik und der Open Knowledge Foundation Deutschland im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Logo Turing-Bus

Jetzt mitmachen!

Sie möchten einer der Stationen als Workshopleiter dabei sein, betreiben einen Hack- oder Makerspace oder möchten, dass der Turing-Bus zu ihren Schüler*innen kommt?

→ Hier entlang

Logo Turing-Bus

Neues aus dem [B]logbuch

Der Turing-Bus fährt 2019 auf den Spuren Künstlicher Intelligenz!

Alle Posts Pfeil nach rechts